Erwachsene,  Familie,  Jugendliche,  Kinder,  Senioren

Die Jugendpflege wird zur Sozialraumgestaltung

Wie einigen bestimmt schon aufgefallen ist, hat sich in der ehemaligen Jugendpflege einiges getan. Unsere Aufgaben und Arbeitsfelder innerhalb der Gemeinde haben sich mit der Zeit verändert und weiterentwickelt und inzwischen sind wir auch zu einem Ansprechpartner für Familien, Erwachsene, Senioren, Vereine, Initiativen und viele mehr geworden. Wir haben uns von der Jugendarbeit hin zur Gemeinwesenarbeit entwickelt. Der Name “Jugendpflege” wurde unseren diversen Arbeitsfeldern also nicht mehr gerecht und deshalb haben wir uns einen neuen Namen gegeben… die Sozialraumgestaltung Dörfles-Esbach!

Wieso der Name “Sozialraumgestaltung”?
Kurz gesagt ist ein Sozialraum das räumliche als auch das soziale Lebensumfeld, indem Menschen leben. Unsere Gemeinde ist also ein Sozialraum. Unsere Aufgabe ist es, den Sozialraum in Dörfles-Esbach gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern so zu gestalten, das sich alle in unserer schönen Gemeinde wohl fühlen und sich ausleben können.

Natürlich sind wir auch weiterhin für alle Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde da, veranstalten Ferienprogramme, initiieren Projekte und öffnen unsere Kinder- und Jugendtreffs!